Dreiteiliges Filmprojekt zum NSU-Terror Radikalisierung, Demütigung, Pannen

Stand: 27.03.2016 23:34 Uhr

Jahrelang konnten sie unbehelligt in Deutschland leben: Der rechtsradikale NSU hat zehn Menschen getötet und trotz des Prozesses gegen Beate Zschäpe bleiben viele Fragen offen. In drei Filmen unternehmen drei Regisseure einen Annäherungsversuch an die Frage: Warum?

Von Klaus Lesche, BR

Das Erste zeigt Spielfilm-Dreiteiler "Mitten in Deutschland: NSU"
tagesthemen 23:40 Uhr, 27.03.2016, Klaus Lesche, BR

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: