NSA-Affäre im Kontrollgremium des Bundestages Pofalla zufrieden, Opposition nicht

Stand: 19.08.2013 20:47 Uhr

Beim Thema NSA-Affäre bleiben Regierung und Opposition gespalten. Kanzleramtsminister Pofalla sagte nach einer Anhörung vor dem Kontrollgremium des Bundestages weitere Aufklärung zu. SPD, Grüne und die Linkspartei sind aber weiter unzufrieden.

Von Jochen Graebert, NDR, ARD-Hauptstadtstudio

Regierung will Einsicht in Dokumente zur NSA-Affäre geben
tagesschau 20:00 Uhr, 19.08.2013, Jochen Graebert, ARD Berlin

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Korrespondent

Jochen Graebert Logo NDR

Jochen Graebert, NDR

Darstellung: