Darstellerin aus ZDF-Serie "Ein starkes Team" Maja Maranow ist tot

Stand: 08.01.2016 21:14 Uhr

Die Schauspielerin Maja Maranow ist tot. Das ZDF, für das Maranow bis 2015 für die Serie "Ein starkes Team" vor der Kamera stand, bestätigte entsprechende Berichte. Maranow starb bereits vergangenes Wochenende. Über die Todesursache ist noch nichts bekannt.

Die Schauspielerin Maja Maranow ist tot. Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, verstarb die 54-Jährige bereits am vergangenen Samstag. Das ZDF, für das Maranow gearbeitet hatte, bestätigte den Bericht. Die Todesursache ist noch nicht bekannt.

Einem breiten Publikum bekannt wurde Maranow durch die ZDF-Serie "Ein starkes Team". Seit 1994 spielte sie hier die Kriminalkommissarin Verena Berthold. Ende August hatte Maranow bekannt gegeben, die Serien-Rolle aufzugeben und sich stärker Filmproduktionen zu widmen. Für diesen Samstag hat das ZDF die Ausstrahlung der letzten Folge der Krimi-Reihe geplant.

Maranow, geboren in der niedersächsischen Kleinstadt Nienburg, spielte nach ihrer Ausbildung an der Schauspiel- und Muscial-Schule in Hamburg zunächst Theater. Seit 1989 war sie regelmäßig in der ZDF-Serie "Rivalen der Rennbahn" zu sehen.

Maja Maranow (Archivbild) | Bildquelle: picture alliance / rtn - radio t
galerie

Die Schauspielerin Maja Maranow ist tot. Sie verstarb im Alter von 54 Jahren.

Über dieses Thema berichteten die tagesthemen am 8. Januar 2016 um 22:00 Uhr.

Darstellung: