Chaos am Mainzer Hauptbahnhof wegen Personalmangels

Wegen hohen Krankenstands

Mainz - nachts abgekoppelt

Am Mainzer Hauptbahnhof herrscht seit Tagen Chaos - nachts ist die Landeshauptstadt von Fernzügen abgekoppelt. Der Grund: zu hoher Krankenstand während der Urlaubszeit. Die Bahn entschuldigt sich, lässt aber offen, wann alles wieder normal laufen wird.

Von Juri Sonnenholzner, SWR

Mainzer Hauptbahnhof steht ab 20 Uhr still
nachtmagazin 0:15 Uhr, 08.08.2013, Juri Sonnenholzner, SWR

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Stand: 08.08.2013 01:03 Uhr

Darstellung: