Juliane leopold | Bildquelle: NDR/Caroline Pitzke

In eigener Sache Juliane Leopold wird tagesschau.de-Leiterin

Stand: 26.06.2018 15:15 Uhr

Der Chefposten von tagesschau.de wird neu besetzt: Juliane Leopold, ehemalige Redaktionsleiterin von BuzzFeed Deutschland, steht künftig an der Spitze des tagesschau-Digitalangebots. Die 35-Jährige berät seit 2016 die Redaktion.

Das digitale Angebot der tagesschau bekommt eine neue Leitung. Ab Juli verantwortet Juliane Leopold die Webseite tagesschau.de sowie die tagesschau-App. Die Intendantinnen und Intendanten der neun ARD-Landesrundfunkanstalten beschlossen den Personalvorschlag des NDR.

Leopold folgt auf Christiane Krogmann, die auf eigenen Wunsch wieder die Funktion als Chefin vom Dienst bei der tagesschau übernimmt.

"Profil von tagesschau.de weiter schärfen"

"Leopold bringt beste Voraussetzungen mit: große Nachrichtenkompetenz, umfassende Online-Kenntnisse, Freude an der Teamarbeit. Mit ihr wird ARD-aktuell das Profil von tagesschau.de weiter schärfen", sagte der NDR Intendant Lutz Marmor.

Auch Kai Gniffke, Erster Chefredakteur ARD-aktuell, freut sich auf die Zusammenarbeit. "Sie ist außerordentlich innovativ und seit Jahren erfolgreich im Online-Nachrichtengeschäft", sagte Gniffke. "Gemeinsam mit ihr möchten wir die tagesschau als verlässlichen Nachrichtenbegleiter unserer User in der digitalen Welt weiter stärken."

Seit 2016 Beraterin der tagesschau

Die neue Redaktionsleiterin berät seit 2016 das Team von tagesschau.de in Fragen von strategischer Entwicklung der Website. In ihrer neuen Position soll Leopold Strukturen und Abläufe für zunehmend crossmediales Arbeiten entwickeln.

Leopold wurde 1983 in Halle/Saale geboren, studierte Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der FU Berlin und arbeitete anschließend für die "Neue Zürcher Zeitung", "Freitag" und "Zeit". Inhaltlich beschäftigte sie sich vor allem mit den Themen Technologie, Gesellschaft und Nachrichten.

2014 wechselte sie als Gründungs-Chefredakteurin zu BuzzFeed Deutschland. Seit Januar 2016 arbeitete Leopold als freie Journalistin, Daten-Analystin, Moderatorin und Beraterin für verschiedene Medien.

Ausgezeichnete Journalistin

Leopold ist Mitgründerin des Blogs kleinerdrei.org, der für den Grimme Online Award 2014 nominiert wurde. Für ihre Arbeit wurde sie 2014 von einer Fachjury des Medium Magazins u.a. auf den zweiten Platz in der Kategorie "Newcomer des Jahres" gewählt.

Darstellung: