Evangelischer Kirchentag: Als Arbeitgeber in der Kritik

Evangelischer Kirchentag

Als Arbeitgeber in der Kritik

Eingeschränktes Streikrecht, niedrige Löhne, Leiharbeit, Outsourcing: Die Kirche und ihre Wohlfahrtsverbände stehen als Arbeitgeber in der Kritik. Beim Kirchentag in Hamburg wurde heftig über die Ausnahmeregeln für die Kirchen beim Arbeitsrecht debattiert. Eine Lösung fanden Vertreter der evangelischen Kirche und der Gewerkschaft ver.di nicht. Aber es soll weiter nach diskutiert werden.

Von Kerstin Klein, NDR

Evangelischer Kirchentag: Diskussion über kirchliches Arbeitsrecht
tagesschau 20:00 Uhr, 04.05.2013, Kerstin Klein, NDR

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Stand: 04.05.2013 21:41 Uhr

Darstellung: