Bundeskriminalamt

Islamistische Gefährder im Visier

Stand: 22.02.2017 01:08 Uhr

570 Personen stuft das BKA derzeit als Gefährder ein. Seit dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt stehen sie noch stärker im Visier der Ermittler. Die wollen die Islamisten nicht nur im Blick behalten, sondern auch durchschauen.

Ariane Reimers, ARD Berlin

Your browser doesn't support HTML5 video.

Umgang mit islamistischen Gefährdern in Deutschland

tagesthemen 22:15 Uhr, 21.02.2017, Ariane Reimers, ARD Berlin