Zur Strategie der AfD Bewusste Provokationen, inszenierter Tabubruch

Stand: 01.02.2016 21:01 Uhr

Welche Strategie verfolgt die AfD mit ihren radikalen Äußerungen? Der AfD gehe es vor allem mediale Aufmerksamkeit, sagt der Kommunikationswissenschaftler Frank Brettschneider in den tagesthemen. Dabei sei ihr Kritik gleichgültig - denn ihr radikalisiertes Publikum erreiche sie trotzdem.

Professor Frank Brettschneider, Universität Hohenheim, zur AfD
tagesthemen 22:15 Uhr, 01.02.2016

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: