Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel spricht im Bundestag in Berlin. | Bildquelle: dpa

Regierungserklärung zum Wirtschaftsbericht Zwischen Optimismus und Arbeitsverweigerung

Stand: 28.01.2016 13:54 Uhr

Wirtschaftsminister Gabriel hat bei der Vorstellung des Jahreswirtschaftsberichts Optimismus verströmt. Das Wachstum sei stabil. Deutschland sei eines der am besten aufgestellten Länder in Europa. "Deutschland ist ein verdammt starkes Land." Die Linkspartei wirft der Regierung hingegen Arbeitsverweigerung vor, weil sie nichts gegen Verteilungsungerechtigkeit unternehme.

Von Karin Dohr, ARD Berlin

Gabriel erwartet Konjunkturplus für 2016
tagesschau 12:00 Uhr, 28.01.2016, Karin Dohr, ARD Berlin

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: