Feinstaubalarm in Stuttgart "Autos bitte stehen lassen"

Stand: 18.01.2016 12:41 Uhr

Der Aufruf ist klar: "Autos bitte stehen lassen", heißt es in Stuttgart. Die Grenzwerte für den krebserregenden Feinstaub sind in Baden-Württembergs Landeshauptstadt überschritten. Doch: "Appelle bringen nichts", so die Umwelthilfe.

Von Jenni Rieger, SWR Stuttgart

Darstellung: