Deutscher Soldat beim Einsatz in Mali: Bislang waren viele deutsche Soldaten nur an Ausbildungseinsätzen beteiligt | Bildquelle: dpa

Kabinett beschließt Ausweitung Mehr Bundeswehrsoldaten für Mali und Irak

Stand: 06.01.2016 12:56 Uhr

Das Bundeskabinett hat die Entsendung von 550 zusätzlichen Soldaten ins westafrikanische Mali und in den Nordirak beschlossen. Vor allem der Einsatz in Mali wird massiv ausgeweitet. Damit kommt Deutschland Frankreichs Bitte nach Unterstützung in dem Land nach.

Das Bundeskabinett hat die Ausweitung zweier Bundeswehreinsätze beschlossen. Insgesamt sollen 550 zusätzliche Soldaten entsandt werden: 500 davon ins westafrikanische Mali und 50 in den Nordirak.

Unterstützung für Frankreich

An der Mission in Mali sind bislang nur 150 deutsche Soldaten beteiligt. Mit der Aufstockung der Truppen kommt Deutschland der Bitte Frankreichs nach militärischer Untertützung in dem Land nach. Auftrag der UN-Truppe Minusma in Mali ist es, das Land nach dem Islamisten-Aufstand 2012 wieder zu stabilisieren.

Die deutschen Soldaten sollen anders als in der Vergangenheit großteils im gefährlichen Norden stationiert werden und dort mit niederländischen Soldaten zusammenarbeiten, die in der Stadt Gao ein großes Feldlager betreiben. Zu den Hauptaufgaben der deutschen Truppen zählen Aufklärung, die Sicherung des Feldlagers und Logistik. Die Verlegung soll in einigen Wochen beginnen, bis Ende Mai sollen alle Soldaten vor Ort sein. Seit dem Beginn des Einsatzes im Jahr 2013 wurden mehr als 70 Blauhelmsoldaten getötet.

Einsätze bis 2017 verlängert

Außerdem will die Bundesregierung den Ausbildungseinsatz im Nordirak aufstocken: Dort sollen künftig bis zu 150 deutsche Soldaten die kurdischen Peschmerga für ihren Kampf gegen die Extremistenmiliz "Islamischer Staat" trainieren. Bisher lag die Obergrenze für diesen Einsatz bei 100 Soldaten. Beide Mandate sollen bis Ende Januar 2017 verlängert werden.

Den Regierungsplänen muss der Bundestag noch zustimmen. Termin dafür ist voraussichtlich Ende Januar.

Kabinett plant zwei weitere Missionen für deutsche Soldaten
tagesschau 12:00 Uhr, 06.01.2016, Marion von Haaren, ARD Berlin

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: