Eilmeldung

Eilmeldung Bewaffnete eröffnen Feuer auf Hotel im ägyptischen Hurghada

Stand: 08.01.2016 20:28 Uhr

Mehrere Bewaffnete haben ein bei Touristen beliebtes Hotel im ägyptischen Hurghada angegriffen. Zwei Angreifer wurden offenbar getötet, zwei Touristen verletzt.

Im ägyptischen Badeort Hurghada am Roten Meer haben Bewaffenete versucht, ein Hotel anzugreifen. Zwei Angreifer wurden nach Angaben ägyptischer Sicherheitskreise am Eingang getötet, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Zwei ausländische Touristen wurden demnach verletzt. Die Angreifer seien vom Meer aus zum Hotel gelangt.

Örtliche Medien berichten, die Polizei habe das Gebiet um das Hotel abgesperrt. Ein ausländischer Tourist sei ins Krankenhaus gebracht worden. Tourismus ist eine wichtige Einnahmequelle für Ägypten.

Darstellung: