Eilmeldung

Frankreich mit Paris und Rouen

Eilmeldung Mindestens ein Toter bei Geiselnahme in Kirche in Nordfrankreich

Stand: 26.07.2016 11:26 Uhr

Bei einer Geiselnahme in einer Kirche in Nordfrankreich ist mindestens eine Geisel getötet worden. Das meldet unter anderem die Nachrichtenagentur AFP. Die beiden Geiselnehmer wurden nach Angaben des französischen Innenministeriums "neutralisiert".

Nahe der französischen Stadt Rouen ist mindestens ein Mensch bei einer Geiselnahme getötet worden. Dabei handelt es sich laut Medienberichten um einen Pfarrer. Zwei Männer hatten zuvor mehrere Geiseln in einer Kirche genommen. In dem Ort Saint-Etienne-du-Rouvray hätten die Täter die Kirche betreten und den Pfarrer, zwei Nonnen und zwei weitere Gläubige in ihre Gewalt gebracht.

Spezialeinheiten der französischen Polizei waren sofort vor Ort und beendeten die Geiselnahme. Nach Angaben eines Polizeisprechers wurden dabei auch die Geiselnehmer "neutralisiert".

Weitere Informationen dazu finden sie hier:

Darstellung: