Entgleister Zug in Indien | Bildquelle: dpa

Expresszug entgleist Viele Tote bei Zugunglück in Indien

Stand: 20.11.2016 09:09 Uhr

In Indien hat sich ein schweres Zugunglück ereignet. Im Norden des Landes entgleiste ein Expresszug. 14 Wagen sprangen aus den Schienen und verkeilten sich zum Teil ineinander. Mindestens 90 Menschen starben bei dem Unfall, mehr als 150 wurden verletzt.

Bei einem schweren Zugunglück in Indien sind am frühen Sonntagmorgen mindestens 90 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 150 Menschen seien verletzt worden, sagte der lokale Polizeidirektor Daljeet Chaudhary.

Das Unglück ereignete sich in der Nähe der Ortschaft Pukharayam in Kanpur. Dort entgleiste um kurz nach drei Uhr Ortszeit ein Expresszug aus bislang noch ungeklärter Ursache. 14 Wagen seien aus den Schienen gesprungen. Mehrere Personen sollen in den zerstörten und teilweise ineinander verkeilten Waggons noch eingeklemmt sein. Die Rettungstrupps hätten sich noch nicht zu allen Waggons durchgekämpft. "Zwei der Waggons sind völlig zerstört", sagte Choudhury. "Die Zahl der Toten könnte noch steigen."

Karte: Indien mit Kanpur
galerie

Das Unglück ereignete sich im Norden Indiens in der Nähe der Ortschaft Pukharayam in Kanpur.

Im Schlaf überrascht

Fernsehbilder zeigten die völlig zerstörten Waggons und dutzende Menschen, die ihr Gepäck zu Fuß über leer stehende Felder tragen, um die zum Abtransport bereitgestellten Busse zu erreichen. "Wir wachten plötzlich auf, als der Zug mit einem heftigen Ruck und lautem Quietschen zum Stehen kam", sagte ein Augenzeuge dem Fernsehsender NTDT. "Wir schafften es, auszusteigen, und sahen überall auf den Gleisen Teile der Achsen und Räder verteilt."

Bahnminister Suresh Prabhu ordnete eine Untersuchung des Unglücks an. "Wir werden so hart wie möglich gegen diejenigen vorgehen, die für den Unfall verantwortlich sein könnten", schrieb er auf Twitter. "Alle mögliche Hilfe wurde mobilisiert." Premierminister Narendra Modi erklärte auf Twitter, das Unglück erfülle ihn mit so viel Schmerz, dass er es mit Worten nicht beschreiben könne.

In Indien kommt es immer wieder zu schweren Zugunglücken. Weite Teile des Schienennetzes auf dem indischen Subkontinent - eines der größten und ältesten der Welt - sind in einem verheerenden Zustand.

Schweres Zugunglück in Indien
S. Petersmann, WDR
20.11.2016 09:04 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 20. November 2016 um 04:41 Uhr.

Darstellung: