Wahlkampf gegen Flüchtlinge und Ausländer Rechtsruck in der Schweiz erwartet

Stand: 15.10.2015 17:59 Uhr

Zwischen Fremdenfeindlichkeit und Klamauk bewegt sich der Wahlkampf der rechtspopulistischen Schweizer Volkspartei. Sie wirbt mit dem Slogan "Frei bleiben" und meint vor allem: Frei von Flüchtlingen. Damit hat sie bei der Wahl am Sonntag gute Chancen.

Von Daniel Hechler, ARD Genf

Wahlkampf in der Schweiz
15.10.2015, Daniel Hechler, ARD Genf

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: