Ermittlungen gegen Vatikanbank: Hoher Geistlicher festgenommen

Vatikan (Bildquelle: picture alliance / dpa)

Ermittlungen gegen hohen Geistlichen

Festnahmen in Vatikanbank-Affäre

Im Zuge von Ermittlungen zur Vatikanbank hat die italienische Polizei drei Männer festgenommen. Darunter soll auch ein hoher Geistlicher sein. Wegen des Verdachts der Geldwäsche steht die Vatikanbank seit Jahren im Fokus der Justiz. Erst vor zwei Tagen hatte Papst Franziskus eine Untersuchungskommission eingerichtet.

Von Tilmann Kleinjung, ARD-Hörfunkstudio Rom

Noch hat die italienische Finanzpolizei keine Details bekannt gegeben. Nur so viel: Am frühen Morgen sind drei Männer festgenommen worden - ein hoher Geistlicher, ein Geheimdienstmitarbeiter und ein Broker. Der Satz, der diese Mitteilung zu einer besonderen Nachricht macht, folgt dann: Die Festnahmen erfolgten im Umfeld der Ermittlungen gegen die Vatikanbank.

Ermittlungsverfahren wegen Geldwäsche

Papst Franziskus während seiner Generalaudienz im Vatikan (Bildquelle: AFP)
galerie

Papst Franziskus soll kein Vertrauen mehr zu den Verantwortlichen der Vatikanbank haben.

Bei dem Geistlichen soll es sich italienischen Medienberichten zufolge um einen Prälaten handeln, der in der päpstlichen Güterverwaltung beschäftigt war. Gestern bereits wurde er entlassen, nachdem die Staatsanwaltschaft Salerno ein Ermittlungsverfahren wegen Geldwäsche gegen ihn eingeleitet hatte. Der "Corriere della Sera" berichtet von 20 Millionen Euro Bargeld, die der Geistliche mit einem Privatjet aus der Schweiz einfliegen ließ. In diesem Zusammenhang käme dann die Vatikanbank ins Spiel, die in der Vergangenheit immer wieder in dem Verdacht stand, als gigantische Geldwaschanlage zu fungieren.

Papst Franziskus hat offenbar jedes Vertrauen zu den Verantwortlichen der Bank verloren. Vor zwei Tagen installierte er eine Untersuchungskommission, die Einblick in alle Transaktionen der Bank nehmen kann und dem Papst unmittelbar Bericht erstattet. Es wird im Vatikan nicht mehr ausgeschlossen, dass Papst Franziskus die Bank, die der Kirche immer wieder Negativschlagzeilen beschert hat, auflöst.

Festnahmen im Umfeld der Vatikanbank
T. Kleinjung, ARD Rom
28.06.2013 10:33 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 28. Juni 2013 um 12:00 Uhr.

Stand: 28.06.2013 10:12 Uhr

Darstellung: