Tote bei Anschlag an türkisch-syrischer Grenze

Auto explodiert

Tote bei Anschlag an türkisch-syrischer Grenze

Karte: Syrien und Türkei
galerie

Die Bombe explodierte am Grenzübergang Cilvegözü bei Reyhanli in der Provinz Hatay.

Bei der Explosion eines Autos an der Grenze zwischen der Türkei und Syrien sind mindestens zwölf Menschen getötet worden. Rund 30 weitere Menschen seien verletzt worden, sagte der Bürgermeister der Ortschaft Reyhanli, Huseyin Sanverdi, dem Nachrichtensender NTV.

Demnach ereignete sich die Explosion an dem Grenzübergang Cilvegozu in der südtürkischen Provinz Hatay. Sanverdi sagte NTV weiter, der Wagen habe ein syrisches Kennzeichen gehabt. Ein Vertreter des türkischen Außenministeriums bestätigte die Explosion, durch die rund 15 Autos beschädigt worden seien.

Es war der schwerste Zwischenfall an der türkischen Grenze sei dem Beginn des Aufstandes in Syrien im März 2011.

Zehn Tote nach Autobomben-Explosion an türkisch-syrischer Grenze
tagesschau 20:00 Uhr, 11.02.2013

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Stand: 11.02.2013 15:32 Uhr

Darstellung: