Einsatz gegen Kurden in der Türkei Eine Stadt im Ausnahmezustand

Stand: 20.12.2015 02:52 Uhr

Tagsüber brennen Barrikadan, nachts wird geschossen. Im Südosten der Türkei sind 10.000 türkische Sicherheitskräfte im Einsatz gegen die kurdische PKK. Mehr als 100 Menschen sollen in den vergangenen drei Tagen getötet worden sein. Eine Reportage aus Diyarbakir.

Von Martin Weiss, ARD Istanbul

Darstellung: