Folgen des Klimaphänomens El Niño Wasserknappheit bedroht Südafrika

Stand: 07.02.2016 20:39 Uhr

Im südlichen Afrika herrscht eine schwere Dürre, Hungersnöte könnten die Folge sein. In Südafrika sind bereits 5000 Rinder verendet. Die Menschen in Free State müssen für Trinkwasser anstehen. Die Dürre ist Folge des Klimaphänomens El Niño

Von Thomas Denzel, ARD Johannesburg

Klimaphänomen "El Nino" erreicht Afrika
tagesthemen 22:45 Uhr, 07.02.2016, Thomas Denzel, ARD Johannesburg

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: