Bilder

1/1

Britischer Physiker Stephen Hawking ist tot

Stephen Hawking sitzt bei der Präsentation des Projektes vor einer Weltraum-Animation.

Seit 1968 war Hawking wegen der unheilbaren Nervenlähmung ALS auf den Rollstuhl angewiesen - seit Mitte der 1980er Jahre nutzte er einen Sprachcomputer.

Stephen Hawking sitzt bei der Präsentation des Projektes vor einer Weltraum-Animation.

Seit 1968 war Hawking wegen der unheilbaren Nervenlähmung ALS auf den Rollstuhl angewiesen - seit Mitte der 1980er Jahre nutzte er einen Sprachcomputer.

Darstellung: