Sclipse Screenshot 1

"Great American Eclipse" Wenn die Sonne schwarz wird

Stand: 21.08.2017 21:02 Uhr

Eine totale Sonnenfinsternis von Küste zu Küste - das gab es in den USA zuletzt vor 99 Jahren. Entsprechend groß war die Begeisterung über das Naturschauspiel. Millionen Menschen verfolgten, wie sich die Sonne verdunkelte - viele waren extra in die Sonnenfinsternis-Zone gereist.

1/14

Wenn die Sonne schwarz wird

Es ist die erste totale Sonnenfinsternis von Küste zu Küste in den USA seit 99 Jahren.

"Great American Eclipse"

Und plötzlich ist die Sonne weg: Die "Great American Eclipse" verdunkelte kurzzeitig die USA. Zwölf Millionen Menschen leben in der Zone, in der die totale Sonnenfinsternis zu sehen war, Hunderttausende reisten extra an, um das Schauspiel zu bewundern.

Darstellung: