Bilder

1/1

Paralympics: Für alle Fälle das richtige Werkzeug

Ein japanischer und ein tschechischer Eishockeyspieler kämpfen bei den Paralympics in Pyeongchang um den Puck.

Im Gangneung Hockey Center ist Ottobock ebenfalls mit einer Werkstatt vertreten. Sollte in den harten Zweikämpfen die Ausrüstung der Spieler kaputt gehen, kann sie sofort repariert werden. | Bildquelle: REUTERS

Ein japanischer und ein tschechischer Eishockeyspieler kämpfen bei den Paralympics in Pyeongchang um den Puck.

Im Gangneung Hockey Center ist Ottobock ebenfalls mit einer Werkstatt vertreten. Sollte in den harten Zweikämpfen die Ausrüstung der Spieler kaputt gehen, kann sie sofort repariert werden.

Darstellung: