Bildergalerie: Karadzic: Festnahme nach 12 Jahren

Bilder

1/10

Festnahme von Radovan Karadzic

Ein undatiertes Foto von Radovan Karadzic in Belgrad

Der ehemalige Präsident der bosnischen Serben, Radovan Karadzic, wurde am 21. Juli festgenommen. Er ist seit Juli 1995 wegen Völkermordes angeklagt. Mehr als ein Jahrzehnt lang war Karadzic untergetaucht.

Ein undatiertes Foto von Radovan Karadzic in Belgrad

Der ehemalige Präsident der bosnischen Serben, Radovan Karadzic, wurde am 21. Juli festgenommen. Er ist seit Juli 1995 wegen Völkermordes angeklagt. Mehr als ein Jahrzehnt lang war Karadzic untergetaucht.

Slobodan Milosevic und Radovan Karadzic

Einer seiner mächtigsten Verbündeten war der damalige starke Mann in Belgrad, Slobodan Milosevic. Beim Zusammenbruch Jugoslawiens mobilisierten sie die bosnischen Serben gegen die Muslime und Kroaten, die in Bosnien-Herzegowina lebten.

Radovan Karadzic 1993

Das serbische Gericht muss nun darüber entscheiden, ob Karadzic (hier ein Foto von 1993) an das UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag überstellt wird.

Radovan Karadzic und Ratko Mladic

Zusammen mit dem bosnisch-serbischen General Ratko Mladic (rechts) organisierte Karadzic die Vertreibung und Massaker an der muslimischen Bevölkerung Bosnien-Herzegowinas. Der Prozess gegen Ex-General Mladic läuft noch vor dem Den Haager Tribunal. Ein Urteil wird für nächstes Jahr erwartet.

Eine trauernde Frau am Potocari Memorial Center in Srebrenica

Bei dem größten Massaker von Srebrenica im Juli 1995 wurden mehr als 8000 Männer und Jungen ermordet.

Massengrab bei Tuzla

Auch Jahre nach dem Massaker von Srebrenica wurden in Bosnien-Herzegowina noch weitere Massengräber entdeckt.

Bosnier feiern vor dem Kriegsmahnmal in Sarajevo

In Bosnien feierten die Menschen die Nachricht von der Festnahme Karadzics, wie hier vor dem Kriegsmahnmal in Sarajevo.

"Freiheit für Karadzic" fordert ein serbisches Graffiti

In Serbien hat Radovan Karadzic jedoch immer noch viele Anhänger. Dieses Graffiti in Belgrad fordert "Freiheit für Karadzic".

Polizisten in Belgrad vor dem Gerichtshof

In der Nacht versammelten sich Anhänger Karadzics, um gegen die Festnahme zu demonstrieren.

Polizisten nehmen einen Anhänger Karadzics fest

Die serbische Polizei nahm mehrere Demonstranten fest.

Darstellung: