Maoisten gewinnen Wahl in Nepal Politischer Wechsel nach 240 Jahren Monarchie

Stand: 22.04.2008 15:50 Uhr

Prachanda und die Maoisten erreichten die meisten Stimmen bei der Wahl zur verfassungsgebenden Versammlung in Nepal. | Bildquelle: REUTERS
galerie

Prachanda und die Maoisten erreichten die meisten Stimmen bei der Wahl zur verfassungsgebenden Versammlung in Nepal.

Karte: Nepal
galerie

Bei der Wahl der verfassungsgebenden Versammlung in Nepal bewarben sich Kandidaten von 57 Parteien für insgesamt 601 Sitze.

Darstellung: