Linksammlung Europa im Netz

Stand: 06.01.2007 18:49 Uhr

Von der Tagesordnung des EU-Parlaments über den Entwicklungsstand einzelner Richlinien bis zu Informationen über die möglichen Beitrittsländer: Die EU bietet im Netz zahllose Informationen über ihre Aktivitäten - jedoch oft verwirrend verschachtelt. tagesschau.de liefert die wichtigsten Startpunkte für die Netz-Recherche.

Die Institutionen der EU

Fast alle EU-Websites sind zumindest teilweise mehrsprachig, also auch in deutscher Sprache. Viele Informationen sind jedoch nur auf englisch einzusehen. Die Internetseiten sind zwar sehr verschachtelt, aber suchen lohnt sich: Die Anzahl der online gestellten Dokumente, Sitzungspläne, Verordnungen und anderer Informationen ist enorm.

Rat der Europäischen Union (Ministerrat)

Informationen über das wichtigste Entscheidungsgremium der EU, die Vertretung der Mitgliedsstaaten durch ihre Minister. Streng genommen kein Teil der EU ist der Europäische Rat, das Treffen der Staats- und Regierungschefs.

Europäisches Parlament

In der Volksvertretung sitzen rund 700 von den EU-Bürgern gewählte Abgeordnete. Sie haben Entscheidungs-, Mitbestimmungs- und Kontrollrechte, die aber geringer sind als der Parlamente auf nationaler Ebene.

Screenshot der Portalseite der EU
galerie

Screenshot der Portalseite der EU

EU-Kommission

Die Kommission gilt als „Hüterin der Verträge“ und ist, vereinfacht gesagt, die Exekutive der Union.

EU-Bürgerbeauftragter

Der Ombudsmann nimmt Beschwerden über Misstände der EU-Organe und Institutionen entgegen - auch online.

Eur-Lex

Offizielle Informationen zum Recht der Europäischen Union: Haushaltspläne, Richtlinien, Verträge etc.

Eurobarometer

Die Ergebnisse der regelmäßigen Meinungsumfragen der EU zu europapolitischen Themen.

Regierungsinformationen

Deutsche EU-Ratspräsidentschaft

Offizielle Website der Bundesregierung zur Ratspräsidentschaft Deutschlands im ersten Halbjahr 2007.

Bundesregierung

Weitere offizielle Informationen zur Europapolitik

Europäisches Informations-Zentrum Niedersachsen

Informationsportal der Landesregierung Niedersachsen

Allgemeine Informationen und Begriffe

Pocket Lexikon Europa

Das Buch der Bundeszentrale für politische Bildung enthält Informationen zu den Mitgliedsländern und wichtigen EU-Begriffen. Zum Download als PDF-Datei und online durchsuchbar.

EU-Glossar

Wichtige Begriffe, erklärt auf den Seiten der Bundesregierung

EU-Fachbegriffe

Von 133er-Ausschuss bis Zustimmungsverfahren – das Portal Europa-Digital erklärt das Vokabular der EU.

Wahlen zum Europaparlament

Alle Wahlergebnisse seit 1979 bei tagesschau.de

Wissenschaftliche Informationen

Centrum für Angewandte Politikforschung

Das von Bertelsmann unterstützte Institut bietet ein Dossier zur EU-Ratspräsidentschaft

Stiftung Wissenschaft und Politik

Auch diese Berliner Forschungseinrichtung widmet sich der deutschen Ratspräsidentschaft im Jahre 2007

Weitere Informationsdienste

Eurotopics

Presseschau der Bundeszentrale für politische Bildung – auf deutsch, englisch und französisch

Politikportal.eu

Diese Website bietet europapolitische Nachrichten

EU Observer

Englischsprachige Nachrichten-Website

Darstellung: