Rettungskräfte am Anschlagsort | Bildquelle: dpa

Bilder nach dem Anschlag Ein Konzert endet im Terror

Stand: 23.05.2017 15:27 Uhr

Jugendliche wollten ihr Idol feiern, doch der Abend endete in Verzweiflung und Schmerz: Der Anschlag von Manchester traf vor allem Teenager, die ein Konzert der US-Sängerin Ariana Grande besuchten. Der Attentäter schlug zu, als die Fans die Halle verließen.

1/11

Anschlag in Manchester

Menschen verlassen eine Konzerthalle in Manchester

Terror gegen Teenager: Bei einem Anschlag auf ein Popkonzert der US-Sängerin Ariane Grande in Manchester sind mindestens 22 Menschen getötet worden, darunter auch der Attentäter. Mindestens 64 Menschen wurde verletzt, einige davon schwer. | Bildquelle: AP

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 23. Mai 2017 u.a. um 10:40, 12:00 und 14:00 Uhr.

Darstellung: