Justizminister Maas zu Anschlägen "Allgemeine Gefährdung ist nicht zu leugnen"

Stand: 13.01.2016 08:21 Uhr

Deutschland ist nach Aussage von Justizminister Maas weiterhin ein Ziel für Terroristen. Im ARD-Morgenmagazin sagte er, die allgemeine Gefährdungslage halte weiter an, habe sich aber nach dem Anschlag in Istanbul nicht erhöht: Konkrete Hinweise auf Anschlagsziele gebe es derzeit nicht.

Heiko Maas, Bundesjustizminister, zum Anschlag in Istanbul und der Sicherheitslage in Deutschland
ARD-Morgenmagazin, 13.01.2016

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: