Verzweifelte Lage an syrisch-türkischer Grenze Türkei will helfen - aber Grenze nicht öffnen

Stand: 07.02.2016 01:41 Uhr

Trotz der dramatischen Lage bleibt die syrisch-türkische Grenze geschlossen. Warum die Türkei so gut wie keine Flüchtlinge ins Land lässt, ist unklar. Ein Grund könnte die Einrichtung einer Schutzzone auf syrischem Boden sein, berichtet ARD-Korrespondent Oliver Mayer-Rüth.

Oliver Mayer-Rüth, ARD Istanbul, berichtet von der türkisch-syrischen Grenze
tagesthemen 23:40 Uhr, 06.02.2016

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: