Sendungsbild

Fluchthilfe 2.0 Mit dem Handy übers Meer

Stand: 01.09.2015 00:54 Uhr

Das wichtigste Überlebenswerkzeug für Flüchtlinge ist oft das Smartphone. In sozialen Netzwerken wie Facebook finden sie Plätze auf Flüchtlingsbooten. Auch Hilferufe werden hier abgesetzt. Doch die Küstenwache kann sich nur um die dramatischten Fälle kümmern.

Von M. v. Mallinckrodt, E. Trapp und M. Salamah, ARD Berlin

Fluchthelfer 2.0: Warum viele Flüchtlinge ein Smartphone besitzen
tagesthemen 22:15 Uhr, 31.08.2015, M. v. Mallinckriodt/ E. Trapp/ M. Salamah, ARD Berlin

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: