Eine Frau hält eine Ausgabe von "Fire and Fury" in der Hand. | Bildquelle: REUTERS

Enthüllungsbuch über Trump Der Hype um "Fire and Fury"

Stand: 06.01.2018 12:40 Uhr

Lange Schlangen vor den Buchläden - trotz der arktischen Kälte, die gerade an der US-Ostküste herrscht. Das schafft nur Harry Potter oder ein Enthüllungsbuch über Präsident Trump. In Washington war "Fire and Fury" schon am ersten Verkaufstag vielerorts vergriffen.

Von Marc Hoffmann, ARD-Studio Washington

31,73 Dollar für das begehrte Buch, das Donald Trump noch in letzter Minute verhindern wollte: Auch im kleinen Washingtoner Buchgeschäft "Politics and Prose" sind die wenigen verfügbaren Ausgaben im Handumdrehen weg. Es ist ein bisschen wie beim großen Harry-Potter-Hype vor vielen Jahren, findet Ben.  Auch er stand gestern früh in der Schlange, harrte in der Eiseskälte aus. In drei Geschäften hatte er es schon probiert, jetzt hält er "Fire and Fury" stolz in der Hand und will es "an diesem Wochenende verschlingen", sagt er.

In ein paar Wochen kommt der Buchautor Michael Wolff zu einer Lesung ins Geschäft von Justin Bethel. Nur deswegen, erzählt der Buchhändler, hatte er bereits einen Stapel Exemplare vorrätig. "Nachschub bekommen wir wohl erst Anfang der nächsten Woche", sagt Bethel.

Veröffentlichung von "Fire and Fury" löst Käuferansturm aus
tagesschau 20:00 Uhr, 05.01.2018, Stefan Niemann, ARD Washington

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Video einbetten

Nutzungsbedingungen Embedding Tagesschau: Durch Anklicken des Punktes „Einverstanden“ erkennt der Nutzer die vorliegenden AGB an. Damit wird dem Nutzer die Möglichkeit eingeräumt, unentgeltlich und nicht-exklusiv die Nutzung des tagesschau.de Video Players zum Embedding im eigenen Angebot. Der Nutzer erkennt ausdrücklich die freie redaktionelle Verantwortung für die bereitgestellten Inhalte der Tagesschau an und wird diese daher unverändert und in voller Länge nur im Rahmen der beantragten Nutzung verwenden. Der Nutzer darf insbesondere das Logo des NDR und der Tageschau im NDR Video Player nicht verändern. Darüber hinaus bedarf die Nutzung von Logos, Marken oder sonstigen Zeichen des NDR der vorherigen Zustimmung durch den NDR.
Der Nutzer garantiert, dass das überlassene Angebot werbefrei abgespielt bzw. dargestellt wird. Sofern der Nutzer Werbung im Umfeld des Videoplayers im eigenen Online-Auftritt präsentiert, ist diese so zu gestalten, dass zwischen dem NDR Video Player und den Werbeaussagen inhaltlich weder unmittelbar noch mittelbar ein Bezug hergestellt werden kann. Insbesondere ist es nicht gestattet, das überlassene Programmangebot durch Werbung zu unterbrechen oder sonstige online-typische Werbeformen zu verwenden, etwa durch Pre-Roll- oder Post-Roll-Darstellungen, Splitscreen oder Overlay. Der Video Player wird durch den Nutzer unverschlüsselt verfügbar gemacht. Der Nutzer wird von Dritten kein Entgelt für die Nutzung des NDR Video Players erheben. Vom Nutzer eingesetzte Digital Rights Managementsysteme dürfen nicht angewendet werden. Der Nutzer ist für die Einbindung der Inhalte der Tagesschau in seinem Online-Auftritt selbst verantwortlich.
Der Nutzer wird die eventuell notwendigen Rechte von den Verwertungsgesellschaften direkt lizenzieren und stellt den NDR von einer eventuellen Inanspruchnahme durch die Verwertungsgesellschaften bezüglich der Zugänglichmachung im Rahmen des Online-Auftritts frei oder wird dem NDR eventuell entstehende Kosten erstatten
Das Recht zur Widerrufung dieser Nutzungserlaubnis liegt insbesondere dann vor, wenn der Nutzer gegen die Vorgaben dieser AGB verstößt. Unabhängig davon endet die Nutzungsbefugnis für ein Video, wenn es der NDR aus rechtlichen (insbesondere urheber-, medien- oder presserechtlichen) Gründen nicht weiter zur Verbreitung bringen kann. In diesen Fällen wird der NDR das Angebot ohne Vorankündigung offline stellen. Dem Nutzer ist die Nutzung des entsprechenden Angebotes ab diesem Zeitpunkt untersagt. Der NDR kann die vorliegenden AGB nach Vorankündigung jederzeit ändern. Sie werden Bestandteil der Nutzungsbefugnis, wenn der Nutzer den geänderten AGB zustimmt.

Einverstanden

Zum einbetten einfach den HTML-Code kopieren und auf ihrer Seite einfügen.

An Spitze der Bestsellerlisten

Der Online-Händler Amazon führt das Trump-kritische Buch auf Bestsellerlistenplatz eins. In Washingtons Buchläden ist es bereits am Freitagvormittag ausverkauft. Das Telefon steht nicht mehr still.

Die ganze Aufregung sei solch ein typischer Washington-D.C.-Moment, sagen einige in dem Laden. Ein Hype in einer sehr liberalen Stadt, in der Politik immer schon eine besonders große Rolle gespielt hat, und in der sich überdurchschnittlich viele Journalisten tummeln. Die meisten Exemplare sichern sich bei "Politics and Prose" tatsächlich Medienvertreter. Eine ukrainische Korrespondentin berichtet aus dem Buchladen - weil Trump so bekannt sei wie ein Hollywood-Filmstar. Alles über ihn und ganz besonders über diesen Skandal sei interessant.

Die mediale Aufregung ist Teil des Ganzen, entfacht durch Vorabauszüge. Trump und das Weiße Haus werfen Michael Wolff allerdings vor, sein Buch sei voller Lügen und falscher Quellen. Der Autor bedankt sich im Fernsehinterview mit NBC und fragt ironisch, wohin er die Schachtel Pralinen schicken könne: "Trump hilft mir nicht nur dabei, Bücher zu verkaufen. Er bestätigt zugleich meine Kernaussage. Es ist außergewöhnlich, dass der US-Präsident versucht die Veröffentlichung eines Buches zu verhindern."

Donald J. Trump @realDonaldTrump
....Actually, throughout my life, my two greatest assets have been mental stability and being, like, really smart. Crooked Hillary Clinton also played these cards very hard and, as everyone knows, went down in flames. I went from VERY successful businessman, to top T.V. Star.....
Donald J. Trump @realDonaldTrump
....to President of the United States (on my first try). I think that would qualify as not smart, but genius....and a very stable genius at that!

Geschichten mit politischer Sprengkraft

Was ihm nicht gelungen ist. Eigentlich sollte "Fire and Fury“ erst am Dienstag erscheinen. Der Verlag zog den Termin vor. Auch Olivia konnte sich ein Exemplar sichern. Es sei so pikant und reizvoll, was bereits zuvor veröffentlicht wurde, sagt sie. Jetzt wolle sie auch wissen, was andere in dem Buch sagen. Sie hoffe auf Geschichten über die First Lady Melania.

Es sind Anekdoten mit politischer Sprengkraft. Trump verhalte sich im Weißen Haus wie ein Kind, praktisch unfähig, ein Land zu führen, so der Tenor auf über 300 Seiten. Trumps früherer Chefstratege Steve Bannon wird als eine Art Kronzeuge zitiert. Was die politischen Folgen sein werden, ist völlig offen. "Vielleicht wird er des Amtes enthoben. Aber wahrscheinlicher ist, dass er einfach müde wird und von selbst aufhört", meint Olivia.

Aufregung um "Fire and Fury": Ein Buch elektrisiert Washington
M. Hoffmann, ARD Washington
06.01.2018 11:08 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete Deutschlandfunk am 06. Januar 2018 um 12:36 Uhr.

Darstellung: