Die Rolle der Cocosplatte

Warum die Erde in Mexiko bebt

Stand: 20.09.2017 17:16 Uhr

Mexiko befindet sich in einer der weltweit aktivsten Erdbebenzonen. Der Grund ist die sogenannte Cocosplatte, die sich langsam unter Mexiko schiebt und dabei Beben auslöst. Mexiko-Stadt hat noch ein weiteres Problem.

Von Katharina Adick, WDR

Your browser doesn't support HTML5 video.

Cocosplatte sorgt für Erdbeben

tagesschau 17:00 Uhr, 20.09.2017, Katharina Adick, WDR