Karte Burkina Faso

Westafrika Militär putscht Regierung in Burkina Faso

Stand: 17.09.2015 14:31 Uhr

Im westafrikanischen Burkina Faso hat das Militär die Macht an sich gerissen. Kafando, der Präsident der Übergangsregierung, wurde gestürzt und festgenommen. Die Landesgrenzen würden geschlossen und nächtliche Ausgangssperren verhängt, so das Militär.

Im westafrikanischen Burkina Faso hat das Militär die Übergangsregierung unter dem Präsidenten Michel Kafando gestürzt. Die Grenzen des Landes würden geschlossen, eine nächtliche Ausgangssperre werde verhängt, teilte das Militär mit. Die Republikanische Garde, die zum Machtzirkel des Ex-Präsidenten Blaise Compaore gehört, nahm Kafando fest.

Wer in dem Land nun das Sagen hat, ist unklar

Kafando war Mitte November zum Übergangspräsidenten ernannt worden, nachdem Massenproteste Campaore zum Rücktritt gezwungen hatten. Campaore hatte sich selbst vor knapp 28 Jahren als Militärhauptmann an die Macht geputscht. Seine Pläne, sich über eine Verfassungsänderung eine weitere Amtszeit zu ermöglichen, hatten zu Protesten geführt.

Burkina Fasos Übergangspräsident Karfando | Bildquelle: AFP
galerie

Übergangspräsident Karfando sollte die Neuwahlen vorbereiten.

Blaise Compaoré | Bildquelle: AFP
galerie

Blaise Compaoré regierte von 1987 bis 2014 in Burkina Faso

Wer in dem Land das Sagen hat, blieb zunächst unklar. General Gilbert Diendere sei zum Chef eines Übergangsrates ernannt worden, teilte das Militär im staatlichen Rundfunk mit. Dagegen erklärte der Präsident des Übergangsparlaments, Moumina Cheriff Sy, er werde während der Abwesenheit von Interims-Präsident Kafando das Land führen. Sy forderte das Militär auf, gegen den Putsch einer kleinen Gruppe von Generälen vorzugehen.

Der Putsch schmälert Hoffnungen auf eine friedliche Regierungsübergabe in der ehemaligen französischen Kolonie, in der in weniger als einem Monat gewählt werden sollte. Frankreich verurteilte den Putsch scharf und forderte die Freilassung Kafandos und die Umsetzung der Wahlpläne.

Angriff auf Übergangsregierung in Burkina Faso
J. Borchers, ARD Rabat
17.09.2015 09:47 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: