Bangladesch: Billige Kleidung, tödliche Produktion

Nach dem Brand in einer Textilfabrik in Dhaka

Billige Kleidung, tödliche Produktion

Billige Kleidung beruht oft genug auf Ausbeutung. In Ländern wie Bangladesch oder Pakistan lassen Textilanbieter häufig unter skandalösen Umständen produzieren. Im November starben mehr als 100 Menschen beim Brand einer Kleidungsfabrik bei Dhaka. Die Umstände dort sind kein Einzelfall.

Von Gabor Halász und Christoph Lütgert, ARD-Studio Südasien

Die Geschichte meiner Billig-Kleidung
tagesthemen 22:15 Uhr, 05.12.2012, Gábor Haláz/ Christoph Lütgert, ARD Neu Delhi

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Einen ausführlichen Bericht zu dem Thema sehen Sie im Politikmagazin "Panorama" um 21:45 Uhr im Ersten.

Stand: 06.12.2012 02:56 Uhr

Darstellung: