Bilder

1/2

"Stop the boats": Wie Australien die Grenzen schloss

Kampagne gegen Flüchtlinge in Australien

Die australische Regierung ließ eigens Videos drehen, um Flüchtlinge abzuschrecken.

Ein Asylbewerber vor einem australischen Flüchtlingslager auf der Manus-Insel

Australiens Flüchtlingslager - wie hier in Papua-Neuguinea - stehen in der Kritik.

Kampagne gegen Flüchtlinge in Australien

Die australische Regierung ließ eigens Videos drehen, um Flüchtlinge abzuschrecken.

Darstellung: