Türkische Einsatzkräfte in der Stadt Sirnak | Bildquelle: AFP

Türkei geht gegen Kurden vor Mehr als 200 tote PKK-Kämpfer bei neuer Offensive?

Stand: 25.12.2015 15:42 Uhr

Die Türkei geht verstärkt gegen die Kurden im Südosten des Landes vor. Über die Opferzahlen gibt es widersprüchliche Angaben, von bis zu mehr als 200 toten PKK-Kämpfern ist die Rede. Die EU forderte beide Seiten auf, an den Verhandlungstisch zurückzukehren.

Bei einer neuen Offensive türkischer Streitkräfte im Südosten des Landes sollen mindestens 205 Kämpfer der Kurdischen Arbeiterpartei PKK getötet worden sein. Das berichtete die türkische Nachrichtenagentur Dogan unter Berufung auf Sicherheitskräfte. Cizre sei am schwersten von den Kampfhandlungen betroffen, hieß es. Auch aus Diyarbakir wurden Opfer gemeldet. Die Nachrichtenagentur Reuters spricht von 168 toten PKK-Kämpfern. Sie beruft sich dabei auf staatliche Medien.

Nach Angaben der Armee soll bei den Gefechten auch ein türkischer Soldat ums Leben gekommen sein. Er sei im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen.

Nach Angaben der pro-kurdischen Partei HDP kamen bei den jüngsten Gefechten auch mindestens 38 Zivilisten ums Leben.

Zurzeit ist noch unklar, auf welchen Zeitraum sich die zum Teil widersprüchlichen Opferzahlen beziehen.

EU fordert Rückkehr an Verhandlungstisch

Die PKK wird nicht nur in der Türkei, sondern auch in der Europäischen Union und in den USA als terroristische Organisation eingestuft. Vor zwei Jahren einigte sie sich mit der türkischen Regierung auf einen Waffenstillstand. Nachdem bei der Wahl im Juni die HDP ins Parlament eingezogen war und die AK-Partei von Präsident Recep Tayyip Erdogan die absolute Mehrheit verloren hatte, ging die türkische Armee wieder gewaltsam gegen die PKK vor. Diese erklärte daraufhin, sich auch nicht mehr an den Waffenstillstand zu halten.

Das türkische Militär setzt im Kampf gegen die Kurden Panzer und Hubschrauber ein. In mehreren Regionen wurden Ausgangssperren verhängt. Der Einsatz hat scharfe Kritik bei Menschenrechtsgruppen ausgelöst. Die Europäische Union hat beide Seiten zur Rückkehr an den Verhandlungstisch aufgefordert.

Offenbar mehrere Tote bei türkischer Offensive gegen PKK
tagesschau 16:00 Uhr, 25.12.2015

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: