Der Anschlag auf das Kulturzentrum in Kabul Der Terror ist allgegenwärtig

Stand: 04.01.2016 17:12 Uhr

Anfang Dezember sprengte sich ein Selbstmord-Attentäter während einer Theateraufführung in einem französischen Kulturzentrum in Kabul in die Luft. Mehrere Menschen starben. Wer solches Grauen erlebt, den lässt es nicht mehr los. Der Anschlag erschütterte auch Sima Samar und Taqi, der bei der Aufführung Gast war.

Von Gabor Halasz, ARD-Studio Neu Delhi

"Afghanisches Tagebuch"
tagesthemen 22:15 Uhr, Gabor Halasz, ARD Kabul

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: