Eine Frau hält einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand. | Bildquelle: picture alliance / dpa Themendie

Strikte Abtreibungsgesetze in Europa Unter allen Umständen

Stand: 25.07.2015 11:00 Uhr

Der Fall einer schwangeren Zehnjährigen erregte in Paraguay die Öffentlichkeit. Dem Kind wurde eine Abtreibung verwehrt. Dass Vergewaltigungsopfer oder Schwerkranke zum Gebären gezwungen werden, passiert nicht nur in Entwicklungsländern, sondern auch bei uns - mitten in der EU.

Von Anna-Mareike Krause und Friederike Ott, tagesschau.de

Sie ist erst elf - und schwanger, mutmaßlich nach einer Vergewaltigung durch ihren Stiefvater. Nun steht sie offenbar kurz vor der Entbindung. Der Fall aus Paraguay machte im Mai auch hierzulande Schlagzeilen, als die Regierung auf der strikten Abtreibungsgesetzgebung beharrte und der damals Zehnjährigen einen Abbruch versagte.

Die Gesetze in Paraguay erlauben eine Abtreibung bis zur 20. Schwangerschaftswoche nur, wenn das Leben der Mutter in Gefahr ist. Die Behörden beschlossen, dass dies nicht der Fall sei. Die Schwangerschaft laufe problemlos, sagte Paraguays Gesundheitsminister Antonio Barros damals. Das Mädchen werde rund um die Uhr betreut und regelmäßig untersucht. Das Kind, das 1,39 Meter groß ist und vor der Schwangerschaft nur 34 Kilo wog, soll nun ihr Baby bekommen.

Es ging ein Aufschrei um die ganze Welt. Auch in Paraguay löste der Fall eine Debatte aus. Dabei sind Fälle wie diese gar nicht ungewöhnlich. Jedes Jahr werden in Paraguay rund 600 Mädchen unter 14 Jahren schwanger, jeden Tag bringen zwei Mädchen im Alter von unter 14 Jahren ein Kind zur Welt.

Paraguay streitet über schwangere Zehnjährige
J. Segador, ARD Südamerika
12.05.2015 02:58 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

2/6
Strenge Abtreibungsgesetze - auch mitten in Europa
 

Malta: Konservative Bastion im Mittelmeer

Abtreibungen in Irland: Zur Not per Zwangskaiserschnitt
 
3/6
Malta: Konservative Bastion im Mittelmeer
 

Abtreibungen in Irland: Zur Not per Zwangskaiserschnitt

Polen: 1300 Euro für eine illegale Abtreibung
 
4/6
Abtreibungen in Irland: Zur Not per Zwangskaiserschnitt
 

Polen: 1300 Euro für eine illegale Abtreibung

Women on Waves - Abtreibungen per Drohne oder auf hoher See
 
5/6
Polen: 1300 Euro für eine illegale Abtreibung
 

Women on Waves - Abtreibungen per Drohne oder auf hoher See

In Deutschland: Formal ein Straftatbestand
 
6/6
Women on Waves - Abtreibungen per Drohne oder auf hoher See
 

In Deutschland: Formal ein Straftatbestand

Darstellung: